Du wirst...

… genau. Sehr genau. Also genauer gesagt: genau! Denn damit wir als Unternehmen mit unserer Qualität Ausrufezeichen setzen können, brauchen wir die Menschen mit dem Röntgenblick, die Ultrakorrekten, die dabei gelassen und respektvoll für noch genauere Produktionsergebnisse sorgen bzw. beweisen helfen, dass das Optimum bereits erreicht wurde. 

Du lernst...

… auf jeden Fall, was korrekt alles bedeutet. Korrekt beschaffen, verschiedenen Normen genügend und in perfekter Güte, so sollen unsere Arbeitsergebnisse sein. Damit wir diesen Qualitätsanspruch auch in Zukunft aufrecht erhalten können, lernst du, unsere Gussteile bis ins kleinste Detail zu begutachten, Fehler zu erkennen und immer feinere Methoden zu nutzen, die unsere Produkte noch besser machen.

Du bist schon...

… interessiert an Technik, dir liegen Mathe, Physik und Chemie, und du gehst gern schlauer ins Bett, als du aufgestanden bist. Dabei hast du dich schon immer gefragt, warum dir der Anblick perfekt gefalteter Dinge so einen wohligen Schauer über den Rücken jagt. Isso? Dann passt du perfekt zu uns!

Wir bieten dir...

… einen Ausbildungsplatz in einem der innovativsten Unternehmen der Branche. Andere nennen uns auch einen Hidden Champion. Du bist vom ersten Tag an Teil des Teams und wir wissen, dass jeder Tag bei ACTech anspruchsvoll und abwechslungsreich für dich sein wird – moderne Technik inklusive.

Hard Facts

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Verbundausbildung beim BAFV Brand-Erbisdorf
  • Berufsschule in Freiberg (Blockunterricht)
  • umfangreiche Prüfungsvorbereitung
  • faire Ausbildungsvergütung
  • Miet- und Fahrtkostenzuschüsse

Du hast noch Fragen?

Wir haben dir 5 Tipps für deine Bewerbung zusammengestellt und erklären dir gern, wie es nach deiner Bewerbung weitergeht. Fehlt dir noch eine Information, dann zögere nicht und melde dich bei uns. Ansonsten schick einfach deine Bewerbung per Post oder per E-Mail.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung werden Ausbildungsinhalte in anderen Unternehmen oder Einrichtungen vermittelt.
Diese Verbundausbildung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen gefördert.

ACTech GmbH
Personalabteilung

Susanne Oswald
Halsbrücker Straße 51
09599 Freiberg

Tel.: +49 3731 / 169 462
E-Mail: karriere@actech.de

E-MAIL SENDEN