Du wirst...

… Metall zum Schmelzen bringen und das Bedienen und Überwachen unserer Schmelzöfen wirst du aus dem Effeff beherrschen. Dein handwerkliches Geschick, deine Fitness und Nervenstärke kannst du in der saubersten Gießerei der Welt zum Einsatz bringen. Dabei trägst du die coolste Schutzkleidung am heißesten Ort.

Du lernst...

... sowohl theoretisch als auch praktisch alles rund um die Herstellung von Metallschmelzen. Der Umgang mit handgeführten Werkzeugen, die Steuerung von Maschinen, das Zusammenstellen von Legierungsbestandteilen, das Überwachen und Durchführen des Schmelzprozesses sowie das Analysieren der Legierungen vor dem Abguss gehören zu den wichtigsten Inhalten deiner Ausbildung.

Du bist schon...

… interessiert an Technik, dir liegen Mathe, Chemie und Physik. Du packst gerne selbst an, denn dir liegt vor allem die praktische Arbeit. Wenn du am Ende des Tages ein fertiges Produkt siehst, weißt du, was du geschafft hast. Du bleibst verantwortungsvoll und umsichtig auch wenn es heiß her geht? Dann passt du perfekt zu uns!

Wir bieten dir...

… einen Ausbildungsplatz in einem der innovativsten Unternehmen der Branche. Andere nennen uns auch einen Hidden Champion. Du bist vom ersten Tag an Teil des Teams und wir wissen, dass jeder Tag bei ACTech anspruchsvoll und abwechslungsreich für dich sein wird – moderne Technik inklusive.

Hard Facts

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Berufsschule im 1. Lehrjahr in Freiberg und ab dem 2. Lehrjahr in Riesa
  • umfangreiche Prüfungsvorbereitung
  • faire Ausbildungsvergütung
  • Miet- und Fahrtkostenzuschüsse

Du hast noch Fragen?

Wir haben dir 5 Tipps für deine Bewerbung zusammengestellt und erklären dir gern, wie es nach deiner Bewerbung weitergeht. Fehlt dir noch eine Information, dann zögere nicht und melde dich bei uns. Ansonsten schick einfach deine Bewerbung per Post oder per E-Mail.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung werden Ausbildungsinhalte in anderen Unternehmen oder Einrichtungen vermittelt.
Diese Verbundausbildung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen gefördert.

ACTech GmbH
Personalabteilung

Susanne Oswald
Halsbrücker Straße 51
09599 Freiberg

Tel.: +49 3731 / 169 462
E-Mail: karriere@actech.de

E-MAIL SENDEN