Du wirst...

… einen Sandstrand und Kleckerburgen nie wieder mit denselben Augen sehen. Denn das millimetergenaue Formen und das Zubereiten der perfekten Gussmischung werden für dich zukünftig zum Arbeitsmittelpunkt – neben dem Spaß an Technik und Technologie natürlich.

Du lernst...

… dass „form follows function“ eine schöne Wahrheit ist, wenn man weiß, wie man den Dingen, die funktionieren sollen, die richtige Form verleiht. Dafür legen wir dir die Grundlagen in deine hoffentlich ruhigen Hände. Du fertigst die Gussformen ebenso professionell wie du später einmal den Schmelzbetrieb meistern wirst. Worauf du dich dabei ab deinem 3. Lehrjahr spezialisieren wirst, entscheiden wir gemeinsam.

Du bist schon...

… interessiert an Technik, dir liegen Mathe, Physik und Chemie und du gehst gern schlauer ins Bett als du aufgestanden bist. Wie bei allen deinen Kollegen sind deine rechte und linke Hand beste Freunde und können geschickt ans Werk gehen, und dein räumliches Vorstellungsvermögen ist bereits „all in“.

Wir bieten dir...

… einen Ausbildungsplatz in einem der innovativsten Unternehmen der Branche. Andere nennen uns auch einen Hidden Champion. Du bist vom ersten Tag an Teil des Teams und wir wissen, dass jeder Tag bei ACTech anspruchsvoll und abwechslungsreich für dich sein wird – moderne Technik inklusive.

Hard Facts

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • Verbundausbildung beim BAFV Brand-Erbisdorf
  • Berufsschule in Chemnitz (Blockunterricht)
  • umfangreiche Prüfungsvorbereitung
  • faire Ausbildungsvergütung
  • Miet- und Fahrtkostenzuschüsse

Du hast noch Fragen?

Wir haben dir 5 Tipps für deine Bewerbung zusammengestellt und erklären dir gern, wie es nach deiner Bewerbung weitergeht. Fehlt dir noch eine Information, dann zögere nicht und melde dich bei uns. Ansonsten schick einfach deine Bewerbung per Post oder per E-Mail.

Unsere Ausbildungsplätze für 2022 sind alle vergeben. Gern kannst du uns schon jetzt deine Bewerbungsunterlagen für den Ausbildungsstart 2023 senden.

Ergänzend zur betrieblichen Ausbildung werden Ausbildungsinhalte in anderen Unternehmen oder Einrichtungen vermittelt.
Diese Verbundausbildung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Freistaates Sachsen gefördert.

ACTech GmbH
Personalabteilung

Susanne Oswald
Halsbrücker Straße 51
09599 Freiberg

Tel.: +49 3731 / 169 462
E-Mail: karriere@actech.de

E-MAIL SENDEN